Willkommen 
im Labor

Opera Lab Berlin verwirklicht seine künstlerischen Anliegen in verschiedenen Formaten. Wir produzieren größere Musiktheaterarbeiten selbst, unternehmen künstlerische Kooperationen und haben zuletzt die experimentelle Musiktheaterreihe IM FELD ins Leben gerufen.   Für IM FELD bringt Opera Lab Berlin Komponisten und Regieteams zusammen, die gemeinsam mit dem Ensemble im Acker Stadt Palast Berlin in jeweils einwöchigen Proben- und Aufführungsphasen kleinere, experimentelle Produktionen von neuem Musiktheater realisieren. Opera Lab Berlin erzeugt hier einen vergleichsweise intimen und regelmäßig geöffneten Freiraum für neues Musiktheater als Begegnungsstätte von künstlerischer Kreativität und neugieriger Zuschauerschaft. Am Ballhaus Ost wird in den kommenden Jahren jährlich eine große Produktion von zeitgenössischem Musiktheater realisiert.
Contact our press office

Eine Produktion von Opera Lab Berlin und BAM! – Berliner Festival für aktuelles Musiktheater

Lonely Hearts Bus Tour


realisiert aus den Mitteln des Hauptstadtkulturfonds, der Schering Stiftung und der Rudolf Augstein Stiftung

Öffentliche Verkehrsmittel sind Bühne kleiner wie großer Dramen und präsentieren einen Mikrokosmos städtischen Lebens – so auch in LONELY HEARTS BUS TOUR, einer Reise ins einsame Herz Berlins. Opera Lab Berlins Bustrip setzt sich mit der raschen Veränderung Berlins auseinander, thematisiert insbesondere dabei das Areal des Festivalbereichs in Berlin-Mitte und dessen Wandlung von einer lebendigen Oase alternativer Kultur zum eintönigeren Schaufenster der globalen Marke Berlin. Elektronische Beats, der melancholische Herzschlag der Stadt, geben den Puls dieses Hauptstadt-Kardiogramms, das in Klängen, Geräuschen, Bildern und Texten in Berlins einsames Herz und die einsamen Herzen Berlins führt.

21.09.17:00 Premiere / 22.09. 13:00* und 16:30 / 23.09. 16:00 und 18:00


Koppenplatz 3-4, 10115 Berlin


Eintritt frei


Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Bitte melden Sie sich an unter: ticket@bam-berlin.org!

Pro Person können nur 2 Tickets reserviert werden. Restplätze an der Abendkasse vor Ort. 


*
Aufführung für Videodokumentation (Unterbrechungen, Wiederholungen möglich)

Dauer ca. 1 Stunde, in englischer Sprache

Mit freundlicher Unterstützung der

Mojavari Gallery

Koppenplatz 2, 10115 Berlin-Mitte

www.mojavari.com


Alle Zuschauer sind vor und nach den Aufführungen von "Lonely Hearts Bus Tour" herzlich eingeladen, in der Mojavari Gallery zu verweilen.

Komposition und Libretto: Evan Gardner

Inszenierung, Libretto und Bühne: Michael Höppner

Musikalische Leitung: Antoine Daurat

Kostüme: Isabelle Kaiser

Licht: Gustav Kleinschmidt

Video: Nastasja Keller

Maske: Martin Rink

Bau: Lenny Christian Hinum

Regiemitarbeit: Anna-Sophie Weber

Produktionsleitung: Laila Kühle


Mit Gina May Walter (Sopran), Alba Gentili-Tedeschi (Keyboards), Shin-JooMorgantini (Flöte), Antoine Daurat und Georg Bochow