Du darfst nicht lieben

Im Feld #1

Szenisches Konzert

Musiken von Johann Sebastian Bach, Salvatore Sciarrino, Richard Wagner, Franz Schubert, Karlheinz Stockhausen, Leonard Bernstein, John Cage und Evan Gardner 

Texte aus Thomas Manns Doktor Faustus

So wie Gott und Teufel unablässig um Fausts Seele streiten, zanken sie seit Ewigkeiten um die Musik: Mal gilt sie als tönendes Abbild göttlicher Ordnung, dann wieder als chaotisches Teufelswerk. Dieses szenische Kammerkonzert orientiert sich spielerisch und musikalisch am Faustmythos als Parabel auf die Entwicklung der klassischen Konzertmusik im Spannungsfeld von Tradition und Avantgarde.

Besetzung: Sopran, Flöte, Klarinette, 4 Posaunen, 

Tuba, Violine, Viola, Violoncello

Programm & Arrangements & Live-Elektronik: Evan Gardner  

Inszenierung: Michael Höppner 

Bühne & Kostüme: Günter Lemke 

Dauer: 1h30

Fotograf: Martin Koos ©

Marielou Jacquard: Sopran 

Margarita Timoshin: Flöte

Maxim Conrad: Klarinette

Musashi Baba: Posaune

Ann-Catherina Strehmel: Posaune

Tsang Kai Chun: Posaune

Anders Østergaard Frandsen: Posaune

Kota Sakamoto: Tuba

Chatschatur Kanajan: Violine

Monika Grimm: Viola

Ulrike Brand: Violoncello

Projekte